Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Harald im Social Network:

Seiteninhalt

Energieoffensive

Die „Freien Wähler“ wissen, dass in der „Energiewende“ die Chancen der Zukunft liegen. Vor allem auch wirtschaftliche Faktoren machen die Branche der regenerativen Energie zu DER Wachstumsbranche schlechthin. Sicherheit und zunehmende Unabhängigkeit von Öl-, Gas- und Uran-Importen runden die Vorteile dieser „Energiewende“ ab. Die Bad-Rodacher Resolution ist wegweisend und wurde mit 98 % Zustimmung abgesegnet.

Der LAK versteht sich als Initiator und Ideengeber für konkrete Umsetzungen. Kommunen spielen in der Umsetzung dieser Ziele die "Schlüsselrolle".

Ihr LAK Energie und Umwelt, vertreten durch

Gottfried Obermair, Hermann Lorenz, Harald Hillebrand


Die Think-Studie der Landtagsfraktion ist ein Meilenstein beim Thema Erneuerbare Energien und zugleich Leitfaden für die Landtagsarbeit der FREIEN WÄHLER. Dabei wurden Bestand, Potentiale, Umsetzungschancen und Hemmnisse beim Einsatz erneuerbarer Energien in Bayern ausgewertet. In Auftrag gegeben hat die Landtagsfraktion die Analyse bereits vor einem Jahr. Durchgeführt wurde sie vom renommierten Thüringer Institut für Nachhaltigkeit und Klimaschutz (ThINK) in Jena.



Links, Presse

Links, Presse und mehr......

Gedanken zum Thema Wasser

Die Wasserwirtschaft - Günther Riepl Dipl.-Ing. (FH) ist Beratender Ingenieur, Vorstand VIWA e.V. Verband unabhängiger Bayerischer Ingenieurbüros für Wasserwirtschaft und Stadtrat der Freien Wähler Regensburg. Bereits 2000 erläuterte er in einer Abhandlung beiliegende Gedanken zum Thema "Die Wasserwirtschaft entweder als Marktgrundlage für Globalunternehmen oder als Lebensgrundlage der Gemeinden bzw. Regionen."...

Frühjahr 2013 Maximilianeum

Freie Wähler kritisieren schleppende Energiewende Auf einem Treffen des Landesarbeitskreises "Kommunales" und "Energie und Umwelt" der Freien Wähler Bayern in München stand das Thema Energiewende im Fokus. Thomas Zöller (stv. Landesvorsitzender und 1. Bürgermeister des Marktes Mönchberg wies auf die Schwierigkeiten hin, die bei der Ausweisung und Genehmigung von Vorrangflächen für die Windkraftnutzung (z.B. auch in Naturparks) in seiner Gemeinde Markt Mönchberg bestehen. Obwohl oft posi...

Bengel-KEH

Bengel - Werden Sie Mitglied der Bürger-Energie-Genossenschaft im Landkreis Kelheim: http://www.bengel-keh.de  ...

16. November 2011 Zell, Landkreis Cham

Unter dem Motto „Energieoffensive Zell“ wurden alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Zell zu einem, überparteilichen, Informationsabend über Erneuerbare Energien eingeladen. Hierbei wurde insbesondere das Thema „Bürgerbeteiligungen an Solar- und Windkraftanlagen“ eingehend beleuchtet und Möglichkeiten in der Gemeinde Zell erörtert. Als kompetente Referenten konnten wir hierzu gewinnen: Franz Zollner, Vorstand, Energielandkreis-Cham eGMonika Holmeier, Vorstand, Energielandkreis-Cham...

22. Oktober 2011 Roth

Bei einem Arbeitstreffen des LAK Energie und Umwelt referierten Thorsten Glauber, Hans-Jürgen Fahn, Gottfried Obermaier, Hermann Lorenz und Harald Hillebrand zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. Im Rahmen der Regionalen Energieoffensive 2.0 will der Landesarbeitskreis Energie und Umwelt den Mitgliedern der Freien Wähler Anregungen zur praktischen Umsetzung der Energiewende darreichen. Auszüge aus dem Protokoll: Begrüßung durch Hermann Lorenz (LAK-Sprecher);Dankt für großes Interesse ...

13. April 2011 Abensberg - Regionale Energieoffensive 2.0

Spätestens seit der Katastrophe in Fukushima ist es wichtig, ein Zeichen zu setzen. Eine der Möglichkeiten ist es, eine Bürger-Energie-Genossenschaft zu gründen und mit Anteilen dazu beizutragen, die Erneuerbaren Energien in unserem Landkreis voran zu bringen. Im Rahmen der bayernweiten „Regionalen Energieoffensive“ der Freien Wähler, für die Harald Hillebrand bereits seit Sommer letzten Jahres in ganz Niederbayern und der Oberpfalz viele Vorträge gehalten hat, hat er nun einen Abend i...

26. Februar 2011 Weiden i.d.Opf

Bei einer gemeinsamen  KLAUSUR-TAGUNG der Kreisgruppen Neustadt, Tirschenreuth und Weiden lag der Fokus auf dem Thema Energiewende. Folgendes Programm wurde abgehalten:  1.Tag 26. Febr. 11 Uhr:  Bürgermeister Hans Popp                                  empfängt uns im Rathaus von    Merkendorf.                                  Einführung in die Energieaktivitäten 12 Uhr:  Exkursion I                                  ...

22. November 2010 Kelheim

Nach der Besichtigung des Heizkraftwerkes in Kelheim in der Brauerei Schneider trafen sich ca. 50 Gäste zu einem Info-Abend um über das Thema Energiewende im Landkreis Kelheim zu reden. Mit dabei waren: Bundes- und Landesvorsitzender Hubert Aiwanger, Landrat Hubert Faltermeier, Bürgermeister Fritz Mathes, Kreisvorsitzender Jörg Nowy und Harald Hillebrand. Alle waren sich darin einig, dass die Energiewende von unten kommen muss und Bürger unbedingt einzubinden sind, sowohl bei Entscheidungen ...

15. November 2010 Regen

Nach der Besichtigung einer 400 kW - Hackschnitzelanlage der Caritas, die von der Waldbauernvereinigung betrieben wird, stellten der niederbayerische Bezirksvorsitzende Heinrich Schmidt und der Hauptreferent des Abends, Dipl. Ing. (FH) Harald Hillebrand Möglichkeiten zur Umstellung der Regionen auf 100 % erneuerbare Energien vor. Hauptaugenmerk wurde dabei auf einen Energieleitplan gelenkt, mit dem Kommunen bereits im Vorfeld Flächen ausloten können um für einen entsprechenden Energiemix zu sorgen. ...

22. Oktober 2010 Geiselhöring

Größere Chancen für erneuerbare Energien durch mehr Regionalität Informationsveranstaltung der Freien Wähler zur Energiepolitik der Zukunft -Fachvorträge von MdL Tanja Schweiger, Karl-Heinz Jobst und Harald Hillebrand Geiselhöring. ((hs) Mit der Besichtigung der Pilotanlage der Fa. Biber-Biomasse in der JVA Straubing und ihres Betriebsgeländes im Industriegebiet in Geiselhöring am Freitag begann der Informationsabend der Freien Wähler des Ortsverbandes Geiselhöring. Ortsvorsitzende Angela Ramsa...

09. Oktober 2010 Anti-Atom-Demo München

Freie Wähler werben bei Anti-Atomdemo für Ausbau der erneuerbaren Energien FW: Erneuerbare Energien statt Laufzeitverlängerung! München (da). Zur Anti-Atomdemonstration in der bayerischen Landeshauptstadt geben die Freien Wähler eine klare energiepolitische Marschrichtung aus: „Erneuerbare Energien statt Atomlaufzeitverlängerung! Wir müssen uns ein ehrgeiziges Ziel setzen und bis 2030 die Energiewende hin zu 100% erneuerbare Energien anvisieren. Die einseitig schwarz-gelbe Erneuerbare-Verhinderungspolitik hat he...

07. Oktober 2010 Waldmünchen

Waldmünchen (ckt). Die Energiewende von unten aus angehen und den Atomausstieg wie ursprünglich geplant 2023 anpeilen – das ist die Position der Freien Wähler (FW) in dieser die Massen aufrüttelnden Frage der künftigen Energiepolitik in Deutschland. Mit der „Regionalen Energieoffensive“ und Veranstaltungen in allen Kreisen zeigen die Freien Wähler auf, wie sie sich die Sicherung der Energieversorgung aus erneuerbaren Energien vorstellen und fanden mit dem kürzlich offiziell in Betrieb ...

01. Oktober 2010 Mitterteich

Mit einem Mammutprogramm und einer Vielzahl von Besuchern warteten die Freien Wähler aus Weiden, Neustadt a.d. Waldnaab und Tirschenreuth auf. Landrat und Kreisvorsitzender Wolfgang Lippert freute sich bei der Begrüßung im Schulungsraum des Unternehmens Hör über das starke Interesse aus den drei Kreisverbänden. Gut 70 Mitglieder waren dabei, die sich bei dem Treffen über „Energieeffizienz“ informierten. Die Firma Hör bezeichnete der Landrat als ein Vorzeigeunternehmen, dass sich der ...

05. Oktober 2010 Bad Kissingen

Regionale Energieoffensive in Bad Kissingen Informationsveranstaltung mit Experten in den Räumen der Stadtwerke Bad Kissingen - Biogas- und Photovoltaikanlagen als Ersatz für Atom und ÖlWarum die Gewinne den großen Energieerzeugern wie RWE und E.ON überlassen, wenn jede Region ihre eigenen Potentiale hat? Die Freien Wähler Bayerns wollen, dass die Wertschöpfung bei den Bürgern vor Ort bleiben und das mit Strom und Wärme durch regenerativen Energien. Wie, das sieht in jeder Region anders aus....

30 September 2010 Landau a.d. Isar

Nach der Besichtigung der Biogasanlage der Familie Apfelböck trafen sich die Freien Wähler zu einem Vortragsabend, bei dem MdL Dr. Karl Vetter die Vorstellung der Fraktion der FW im Bayerischen Landtag formulierte. Auf der Landesdelegiertenversammlung in Bad Rodach (am 24.4.2010) haben die Freien Wähler mit 98% der Delegiertenstimmen folgende Beschlüsse gefasst, die nun mithilfe der REGIONALEN ENERGIEOFFENSIVE aufgenommen werden: Kommunale Energiewende mit 100%-EE-Regionen bis 2030Der besteh...

23. September 2010 Berngau

Berngau (mu). Am 23.09.2010 startete die bayernweite Kampagne der FW „REGIONALE ENERGIEOFFENSIVE“ mit einer Auftaktveranstaltung in Berngau, im Landkreis Neumarkt. Der Vorsitzende der FW Berngau, Günter Müller begrüßte zur Besichtigung MdL Dr. Karl Vetter, Dipl. Ing. (FH) Harald Hillebrand und Hermann Lorenz, beide Mitglied des Landesarbeitskreises Energie und Umwelt der Fw, Hans Gerngroß, Vorsitzender des Kreisverbandes der FW Neumarkt, Cordula Breitenfellner, Geschäftsführerin der Bundesve...

30. August 2010 Kumhausen/München

Beginn der regionalen Energieoffensive - Ab September starten die Freien Wähler eine Veranstaltungsreihe unter dem Motto "Regionale Energieoffensive". Vorgesehen sind Veranstaltungen in den 71 Landkreisen und 25 kreisfreien Städten in ganz Bayern. Eingeläutet wurde die Initiative mit einer Pressekonferenz der FW-Landtagsfraktion. Am 31.08.2010 folgt eine Veranstaltung der Fraktion in Kumhausen (Lkr. Landshut), bevor dann der Landesverband mit der Veranstaltungsreihe beginnt.  Hubert Aiwanger, Landesvorsitzender: "Die CSU betreibt sei...

07.11.2009 Hallbergmoos

In der Novembersitzung in Hallbergmoos gab es Informationen zum Thema Energiesparcheck Bayern, Energieleitplanung und aktuelle Informationen aus dem Landtag. Die Tätigkeiten der Arbeitskreise Haushalte und Kommunen, Gewerbe und Industrie sowie Verkehr wurden kurz vorgestellt.  ...

08. Mai 2010 Greding Arbeitssitzung

Auf der LAK-Stizung wurden die Beschlüsse der letzten Delegiertenkonferenz in Bad Rodach besprochen. Das überwältigende Ergebnis von 98 % Zustimmung zeige, so Hermann Lorenz und Harald Hillebrand, dass die FW mit den gefassten Beschlüssen den Nerv der Bevölkerung treffen. Karl Meier berichtete über die Solarinitiativen Jahrestagung in Bad Neustadt,Der Unternehmensberater Werner Emmer berichtete über das Energiebündel. MdL Thorsten Glauber bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. Es wurden zudem weitere Sch...

24.April 2010 Landesdelegiertenversammlung Bad Rodach

Die politischen Rahmenbedingungen für erneuerbare Energien sind derzeit nicht besonders günstig. Die zu abrupten Kürzungen in der Einspeisevergütung und die geplante Verlängerung der Restlaufzeiten der Atomkraftwerke sind nur zwei aktuelle Beispiele. Auf der anderen Seite gibt es sehr viele lokale Initiativen, die ausschließlich auf erneuerbare Energien setzen. Die LDK in Bad Rodach hat Zeichen  gesetzt. Mit 98 % wurden die vom LAK Energie und Umwelt vorgelegten Resolutionen verabschiedet. ...

08.Mai 2009

Landesarbeitkreis „Energie und Umwelt“ besucht Landtag - Zum Kennenlernen und zur Intensivierung des Dialogs zwischen Fraktion und der FW-Basis, lud die Fraktion der FW-Bayern den Landesarbeitskreis „Energie und Umwelt“ zum Besuch in das Maximilianeum ein. Thorsten Glauber,MDL und Karl Heinz Jobst, Referent Energie und Umwelt stellten die vielfältigen Themen vor, die – mit Unterstützung des Arbeitskreises – in der Tagespolitik behandelt werden. Die „Freien Wähler“ setzen sich für den beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien und da...

18.April 2009

Energiewende 2030 durch Kommunen einleiten - Am 18.04.2009 trafen sich die Mitglieder des Landesarbeitskreises Energie und Umwelt im Büro des Landschaftsarchitekten und Stadtplaners Harald Hillebrand in Abensberg zum Informationsaustausch. Dipl. Wirtsch.Ing. (FH) Hermann Lorenz (Sprecher des Landesarbeitskreises Energie und Umwelt) betonte, dass in der „Energiewende“ die ökonomischen Chancen der Zukunft liegen. Steigender Energiebedarf, schwindende Vorräte, Gefahren für Mensch und Umwelt (Atom/CO2) erfordern daher den ökologischen Umbau ...

18.März 2009

Bayerns Freie Wähler forcieren “Erneuerbare Energien” - Merkendorf (Mfr.)  “97 Prozent der Deutschen unterstützen den verstärkten Ausbau Erneuerbarer Energien” lautet das Ergebnis einer akt. FORSA-Umfrage.  Da trifft es sich gut, dass die Mitglieder der FW-Landtagsfraktion und des Landesarbeitskreises Energie & Umwelt der Freien Wähler Bayern am 18. März 2009 die mittelfränkische Energieregion Altmühltal-Mönchswald besuchten. In der 3000-Einwohner-Stadt Merkendorf machen Bürgermeister Popp sowie innovative Bürger und Unterneh...

28.Februar 2009

Arbeitstagung - München (Obb.)In einer Arbeitskreissitzung in München legten die Mitglieder des AK Haushalt und Umwelt, Harald Hillebrand, Karl Heinz Jobst, Hermann Lorenz, Karl-Richard Meier, Werner Zauser, die weitere Vorgehensweise fest. Gruppensprecher Haushalte und Kommunen, Harald Hillebrand schlug vor, Best-Practice-Beispiele bei den Gemeinden einzuholen. Es müsse angeregt werden, dass bei Stadtplanungen und Bauleitplanungen dezentrale Versorgungsmöglichkeiten berücksichtigt werden.Karl Heinz Jobst...

28.Januar 2009

Energiewende 2030 - Freie Wähler starten "Energiewende 2030" in Bayern Das dritte Treffen des Arbeitskreises „Energie & Umwelt“ fand in den Räumen der Firma Trendstore in Greding statt. Die stattliche Teilnehmerzahl machte deutlich, wie wichtig dieser Themenbereich mittlerweile für Kommunen, Bürger und Wirtschaft ist. Mehr als 30 Vertreter der Freien Wähler aus ganz Bayern – darunter zahlreiche Bürgermeister und Verwaltungsverantwortliche - waren der Einladung des Sprechers des Arbeitskreises, Herman...

09.Januar 2008

Für Schutz der Lebensgrundlagen und eine bezahlbare, sichere und umweltfreundliche Energieversorgung - Freie Wähler Bayern gründen Arbeitskreis Umwelt/Energie...