Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Harald im Social Network:

Seiteninhalt

Barrierefreiheit

Barrierefreiheit im Niklasmarkt

Ich möchte, dass Rollstuhlfahrer den Niklasmarkt besuchen können. Hierzu ist zu überlegen, wie man das geschickt bewerkstelligen kann. Rollstuhlfahrer die an der Brücke stehen bleiben müssen und das Weihnachtstreiben nicht komplett genießen können darf es nicht mehr geben. Diese Anregung erhielt ich in einem Gespräch mit einer netten Abensberger Seniorin. Finde, das ist eine gute Idee!

Barrierefreie und generationenübergreifende Spielplätze

Spielplätze möchte ich folgendermaßen einrichten:

•Generationenübergreifend

•Therapeutisch

•Für alle Sinne

•Sitzbänke und Trinkbrunnen

•ein barrierefrei benutzbares WC

•Tische müssen generell unterfahrbar sein 

Barrierefreiheit ist selbstverständlich!

Barrierefreiheit bedeutet nicht nur Behindertengerecht, nicht nur Rollstuhlgerecht. Es gibt viele Personengruppen, deren spezifischen Bedürfnisse zu berücksichtigen sind:

Kinder, klein- und großwüchsige
Ältere Menschen
Analphabeten
Gehörlose, Hörgeschädigte
Gehbehinderte
Rollstuhlbenutzer - auch mit Oberkörperbehinderung
Blinde, Sehbehinderte
Menschen mit sonstigen Behinderungen

Leider nicht mehr zu beheben:
Wege teils zu schmal nach Stadtsanierung und deshalb ungeeignet für Rollstuhlfahrer
und zu gefährlich für Kinder und Senioren
Brücken zu steil
Wegweisungen nicht barrierefrei

Ich möchte das ändern:
Behindertenparkplätze IN die Stadt
Wegweisungen barrierefrei
spezifische Bedürfnisse berücksichtigen

 

 

 

Zöttlparkplatz

Die Behindertenstellplätze und Motorradstellplätze auf dem Zöttlparkplatz sind zu überdenken.

Die Fahrradstellplätze werden nicht genutzt. Und selbst die Behindertenstellplätze werden aufgrund der vom Stadtzentrum weit entfernten Lage nur in geringstem Maße genutzt. Hier sind Nachbesserungen möglich. Behindertenstellplätze gehören näher ans Zentrum.