Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Harald im Social Network:

Seiteninhalt

Energie

Stromparkplätze einrichten

Einrichten von Autostellplätzen mit der Möglichkeit, Strom aus regenerativen Energien zu tanken.

Bürger-Energie-Genossenschaft jetzt auch im Landkreis Kelheim

Bezug von atomstromfreiem Strom

Bezug von atomstromfreiem Strom über EWS oder andere Anbieter bzw. über Eigenproduktion durch die Stadtwerke.

Energieleitplanung erstellen und umsetzen.

Die Stadt Abensberg braucht eine Energieleitplanung mit verbindlichen Zielen zur Umsetzung einer Energieunabhängigkeit von Öl und Gas, hin zu regenerativen Energien.

Abwärmenutzung, Energieeinsparung, Photovoltaik, Windenergie, Biogas und vieles mehr muss in verbindlichen Zeitabschnitten umgesetzt werden.

Die Freien Wähler haben hierzu bei der Stadt Abensberg einen entsprechenden Antrag gestellt und auf die Förderung von damals (2009) in Höhe von 80 % hingewiesen. Leider wurde dieser Antrag so nicht umgesetzt.

E-Mobilität für Räder fördern

Fahrradstellplätze mit Stromlademöglichkeiten zur Förderung der E-Mobilität gerade bei den älteren Radtouristen. Der Strom muss natürlich regenerativ sein.

Radweg Richtung Sandharlanden

Der Radweg Richtung Sandharlanden ist in dem bewaldeten Teilstück zu beleuchten, vorzugsweise mit LED-Lampen und Solarstrom.