Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FW Bayern

Aus dem Landesverband

FW-Landtagsfraktion

Seiteninhalt

Gillamoos 2008

FW auf dem Gillamoos 2008

Aiwanger: Bayern muss wieder ein Bürgerstaat werden


FW-Landesvorsitzender Hubert Aiwanger hat als Kernaussage auf dem
politischen Gillamoosvolksfest in Abensberg/Landkreis Kelheim die
Forderung aufgestellt, dass Bayern wieder zu einem Bürgerstaat werden muss:
„Der Bürger muss wieder ernst genommen werden. Es ist nicht länger
hinnehmbar, dass eine Alleinregierung sich benimmt, als würde der Staat ihr
gehören. Die Parole „Bayern ist die CSU“ ist eine Anmaßung, und die
Aussage, ein anständiger Bayer würde die CSU wählen, spaltet die
Gesellschaft in Parteigänger und „Normalvolk“. Bayern muss sich aus der
Umklammerung der CSU lösen und jetzt die Weichen neu stellen, um nicht mit
Volldampf an die Wand zu fahren. Die zahlreichen gravierenden Fehler der
Alleinregierung haben ihre Ursache in mangelndem Demokratieverständnis.
Eine neue Landespolitik muss ab 28.9. alle Bürger Bayerns einbeziehen, um
die Fragen der Zukunft parteiübergreifend zu lösen.“

Fotos: Harald Hillebrand