Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles




Seiteninhalt

2011

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 31.3.2011 im Seidlbräu


Regionale Energieoffensive am 31.1.2011 in Mainburg mit MdL Jutta Widmann

Mitte des vergangenen Jahres starteten die Freien Wähler die „Regionale Energieoffvensive“ in Bayern. Am Montag, den 31. Januar, findet um 19.30 Uhr dazu eine Informationsveranstaltung im Gasthof Seidlbräu in Mainburg statt. Erneuerbare Energien wie Sonne, Wasser, Erdwärme, Biomasse und Wind haben große Potentiale, die durch intelligente Nutzung auch kombinier- und speicherbar sind.

Eine regionale Energieerzeugung macht unabhängig von der Einfuhr fossiler Energieträger wie Öl, Atomstrom oder Erdgas, wobei die Wertschöpfung, das Geld und auch die Investitionen der regionalen Wirtschaft, erhalten bleiben und nicht ins Ausland abfließen.

Das Ziel der Freien Wähler mit der „Regionalen Energieoffensive“ ist, Bürger und Politiker von der Notwendigkeit und Machbarkeit einer Umsetzung von Maßnahmen zur Eigenversorgung mit regnerativer Energie zu überzeugen und damit auch den gewünschten und geplanten Ausstieg von der Atomeneergie darzustellen. Dabei werden bereits erstellte und bewährte Projekte regenerativer Energieerzeugung als Beispiele vorgestellt und diskutiert. Kurzreferate über alle Facetten dieser Thematik bekommen die interessierten Besucher in Mainburg von der Landtagsabgeordenten der Freien Wähler Jutta Widmann, Landrat Dr. Hubert Faltermeier, Bürgermeister Wolfgang Haberberger, Vorsitzender der „Bürgerenergiegenossenschaft NEW“ aus Neustadt am Kulm, Dipl-Ing. Harald Hillerbrand aus Abensberg und Karl Gorbunov als Vertreter des bayerischen Gemeindetages zu Gehör. Dabei soll auch aufgezeigt werden, wie Bürger, Kommunalpolitiker und regionale Investoren zusammen die Energie zukünftig selbst für Gemeinden und die privaten Haushalte zum gegenseitigen Nutzen regional bereitstellen und verteilen können.  

Die Einladung und das Programm der "Regionalen Energieoffensive" am 31.1.2011 können sie hier herunterladen.

Sie können hier Informationen zu bisherigen Veranstaltungen und dam Energiekonzept der Freien Wähler abrufen.

Einladung und Programm der "Regionalen Energieoffensive" am 31.1.2011 in Mainburg