09.11.2019
Erfolgreiche Ehrenamtsveranstaltung

Freie Wähler Kelheim fordern mehr Wertschätzung und Förderung für das Ehrenamt!

Die Freien Wähler Kelheim haben alle Kelheimer Vereine am 8. November zu einer Ehrenamtsveranstaltung eingeladen. Bei seiner Begrüßung konnte der Vorsitzende Ludwig Birkl viele Vereinsvertreter willkommen heißen, zu einer Veranstaltung, bei der die Wertschätzung für das Ehrenamt, der Informationsaustausch und das Netzwerken im Mittelpunkt standen.

Der Initiator der Veranstaltung Bürgermeisterkandidat Dennis Diermeier ging nach seiner kurzen Vorstellung auf die Bedeutung des Ehrenamtes für die Kommunalpolitik ein. Weiterhin stellte er die wichtigen Punkte aus seinem Wahlprogramm für Ehrenamt und Sport vor. Dies ist die Einsetzung eines Ehrenamtsbeauftragten, ein neues Vereinsförderprogramm, eine Ehrenamtsstelle sowie die generell stärkere Unterstützung von Jugend, Kultur und Vereinen bei Veranstaltungen. Die Wertschätzung des Ehrenamtes liegt im besonders am Herzen.

Die Veranstalter konnten auch einen hohen Besuch aus München begrüßen. Die Ehrenamtsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung MDL Eva Gottstein referierte über die Bedeutung des Ehrenamtes für unsere Gesellschaft und würdigte das große Engagement der Ehrenamtlichen in Bayern und auch ganz besonders in unserer Heimatstadt Kelheim.

In einem kleinen Workshop erarbeiteten die Teilnehmer in 4 Gruppen Erwartungen an die Kommunalpolitik, Möglichkeiten und Wünsche für Unterstützung sowie Verbesserungspotentiale.  Der Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler Dennis Diermeier nahm diese Anregungen gerne auf und für die Weiterarbeit mit.

Zum guten Schluss wurden an die anwesenden Vereine zur Unterstützung der Vereinsarbeit noch 3 Gutscheine im Wert von 300, 200 und 100 € verlost.

Die Glücklichen Gewinner waren die Landjugend Thaldorf, die Feuerwehr Affecking und der SC Thaldorf